Profile

Profile

Musikalisches Profil

Das musikpädagogische Konzept für die Grundschule forum thomanum stellt die musikalische Entwicklung der Schüler in ihrer Gesamtheit in den Mittelpunkt und soll dabei über die Ziele des Lehrplanes Musik für Grundschulen hinausgehend den Kindern die Möglichkeit geben, eigene musikalische Fähigkeiten zu entdecken, zu entwickeln und nach ihrer Grundschulzeit über ein fundiertes musikalisches Wissen zu verfügen. Dabei sollen die Kinder einen natürlichen, spielerischen Umgang mit ihrer Stimme lernen, Instrumente entdecken, Klänge, Geräusche aber auch Stille wahrnehmen. Im Rahmen eines Grundschulorchesters steht den Kindern die Möglichkeit offen, das gemeinsame Spielen der Instrumente kennen zu lernen. Hierbei soll eine ausgewogene Mischung von Spiel, Kreativität und konzentrierter Arbeit gefunden werden. Weitreichende musikalische Kompetenzen sollen erreicht werden, dennoch soll vor allem die Freude an allen musikalischen Betätigungen erhalten und gefördert werden. Das Singen und Musizieren soll zum selbstverständlichen Tagesablauf der Schüler gehören, aber auch als besonderes Angebot wahrgenommen werden können. Dazu sind bestimmte regelmäßig wiederkehrende Rituale wie tägliches gemeinsames Singen, regelmäßige Auftritts-Podien, aber auch besondere Höhepunkte, wie z.B. ein Schulkonzert nötig.

Das Konzept stellt eine erste Zielstellung dar, soll aber nach den Erfahrungen und Begebenheiten der in der Entwicklung befindlichen Grundschule forum thomanum anpassungsfähig und auch ohne Vorbehalte diskutierbar sein.

Sprachliches Profil

Der sprachliche Bereich gliedert sich in Englisch und Italienisch (wahlweise).  Die Vermittlung und der Umgang mit der italienischen und englischen Sprache soll spielerisch sein. Die Kinder sollen einfache Gedichte, Spiele und Lieder in den genannten Sprachen sowie die Kultur (Feste, Feiertage etc.) der jeweiligen Länder kennen und verstehen lernen. Immer wieder sollen Alltagsgegenstände oder Tätigkeiten benannt und von den Kindern möglichst oft selbst gesprochen werden. Das Angebot erfolgt ganzheitlich und handlungsorientiert.

Je früher Kinder Sprachen lernen, desto leichter fallen Behalten und das Entwickeln von Strukturen. Kinder können viele Ähnlichkeiten zur deutschen Sprache entdecken und Parallelen ziehen. Die Ziele des Bereiches „Sprache“ sind aber auch im Zusammenhang mit dem musikalischen Profil zu sehen. Die Sprache der Musik ist Italienisch.

Kinder können beim Erlernen einer Fremdsprache bzw. bei der Begegnung mit der Sprache ihre Kompetenz diesbezüglich verbessern. Grundlagen für das weitere Erlernen von Sprachen werden bereits in der Grundschule gelegt. Weiterhin trägt das Erlernen einer anderen Sprache zur Verständigung zwischen den Kulturen bei und dient der eigenen Identitätsbildung. Kinder lernen durch Sprache andere Kulturen kennen. Insgesamt kann das Sprachenlernen zur emotionalen, kreativen, sozialen und kognitiven Entwicklung eines Kindes beitragen. Durch das Wahrnehmen von Intonation und Sprachrhythmus einer anderen Sprache kann auch die eigene Sprache differenzierter wahrgenommen werden.

Christliches Profil

Die Haltung zum Menschen und die Gestaltung der Gemeinschaft werden in der Schule, wie auf dem gesamten forum thomanum, vom christlichen Glauben geprägt. Dabei geht es nicht vordergründig um eine konfessionelle Zugehörigkeit, vielmehr sollen im Umgang und in Inhalten christliche Werte vermittelt und erlebbar werden. Dies findet sich sowohl in Geschichten und Spielen wie beim gemeinsamen Singen und Beten als auch in dem Vorleben und Begleiten des Miteinanders wieder. Die Beteiligung bei der Durchführung von musikalischen Darbietungen, Anspielen und Gottesdiensten sowie der Bezug zu den ortsansässigen Gemeinden gehören ebenso dazu wie gemeinsame Rituale und Projekte in der Schule selbst.

Aktuelle Neuigkeiten rund um das forum thomanum

6. Februar 2017
Film zu „Musik selbst erfinden 2016“ online
Die Gedanken klingen frei. Unter diesem Motto stand der Workshop 2016 „Musik selbst erfinden auf dem Bildungscampus forum thomanum“. 12 Teilnehmer im Alter von 8 – 16 Jahren komponierten ... [mehr]
1. Februar 2017
Countdown für Umzug auf den Bildungscampus
Die Tage sind gezählt! Heute in zehn Tagen beginnen die Winterferien und der Umzug der Grundschule und des Hortes forum thomanum auf den Bildungscampus. [mehr]