Lutherkirche

Lutherkirche

Lutherkirche 2017 – ein Raum öffnet sich

1886 wurde sie dringend benötigt – die Lutherkirche am Rande des Johannaparks. Damals wuchs die Stadt und mit ihr auch die Zahl der evangelischen Kirchenmitglieder. Das hat sich geändert. Trotzdem ist die Lutherkirche unverzichtbar – auch weil die Bedeutung von Leipzigs ältester Kulturinstitution wächst: der Thomanerchor. Er benötigt Nachwuchs – und dem dient der musikalische Bildungscampus forum thomanum. Sein geistliches Zentrum ist die Lutherkirche. Schon jetzt wird sie als Gottesdienststätte und Schulaula, als Konzert- und Theaterraum von den Einrichtungen des forum thomanum genutzt. Jedoch steht die grundlegende Renovierung und Umgestaltung der Lutherkirche noch aus. Bis zum Reformationsjubiläum 2017 wollen wir es schaffen: die Dach- und Fassadensanierung, die Unterkellerung und Renovierung des Kirchenraums, einen behindertengerechten Zugang (Aufzug), Garderoben-, Sanitär- und Abstellräume. 6 Mio Euro wird dies kosten, davon müssen 3 Mio Euro über Spenden gedeckt werden. Viel Geld – doch kommt es über 1.000 Kindern und Jugendlichen zugute, die sich auf dem Bildungscampus forum thomanum mit der großen Tradition der THOMANA vertraut machen. Darum: Eine Spende für die Lutherkirche 2017 eröffnet uns nicht nur Möglichkeiten, sie ist eine Investition in die Zukunft von Stadt, Kirche und Kultur.

Wofür die Lutherkirche genutzt wird

  • Schul- und Kindergartengottesdienste, Gottesdienste, Trauungen, Taufen der Kirchgemeinde St. Thomas
  • Aula für Veranstaltungen der Einrichtungen des Campus forum thomanum: Einschulungsfeiern, Zeugnisübergabe, kulturelle Veranstaltungen, Orgel- und Instrumentalunterricht für Kinder und Jugendliche
  • Proben, Hausmusiken, Konzerte des Thomanerchors, des Thomanernachwuchses und anderer Chöre und Ensembles
  • Vortrags-und Bildungsveranstaltungen, Internationale Begegnungsstätte, Kongresse

Aktuelle Neuigkeiten rund um das forum thomanum

20. Oktober 2017
Architekturpreis Leipzig 2017 für die Grundschule forum thomanum
W&V Architekten GmbH: Volkmann, Weis, Kühne, Lämmel, Brauer, Froeb (v.l.n.r.), forum thomanum: Hohnert, Fröhlich, Rönnecke, Schlenczek (v.l.n.r.), Foto: R. Ahrendt Bei einem Festakt im ... [mehr]
18. Oktober 2017
Besonders Kooperationsprojekt: Luthermusical
Anlässlich des Jubiläums 500 Jahre Reformation führt die Grundschule forum thomanum das Luthermusical von Gerd Peter Münden in einer Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater ... [mehr]