Lutherkirche

Lutherkirche

Die Lutherkirche ist ein evangelisch-lutherisches Gotteshaus auf dem Bildungscampus forum thomanum. Sie wurde in den Jahren 1884 bis 1887 nach einem Entwurf von Julian Zeißig erbaut und 1886 in der heutigen Ferdinand-Lassalle-Straße geweiht. Kurz nach Vollendung der Bautätigkeiten brannte die Lutherkirche teilweise ab, wurde jedoch in den Folgejahren wieder aufgebaut. Von 1996 bis zum Jahr 2000 erfolgte durch die Unterstützung des Fördervereins der Lutherkirche eine teilweise Renovierung und Modernisierung des Gebäudes, im Zuge welcher auch die Orgel restauriert wurde. 2002 wurde die Luthergemeinde auf Beschluss der Landeskirche mit der St. Thomas-Matthäi-Gemeinde zur Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Thomas Leipzig vereinigt.

Die Kirche des Campus

Der Kirchenvorstand der evangelisch-lutherischen Gemeinde St. Thomas hat im Jahr 2003 den Grundsatzbeschluss gefasst, die Lutherkirche und das dazugehörige Gemeindehaus in das Gesamtvorhaben forum thomanum einzubringen. In diesem Zuge soll die Kirche bis zum Lutherjahr 2017 grundlegend renoviert werden, damit sie von den Kindern und Jugendlichen des Bildungscampus, sowie Dritten multifunktional genutzt werden kann – als Gottesdienststätte, Schulaula, Konzert-, Theater- und Aufnahmeraum.

Mehr Informationen finden Sie im Flyer.

Zur Einrichtung

Aktuelle Neuigkeiten rund um das forum thomanum

27. Mai 2015
Kooperationsvertrag mit dem Ensemble Nobiles geschlossen
Anlässlich der Grundsteinlegung für den Neubau der Grundschule forum thomanum auf dem Bildungscampus forum thomanum und für die Sanierung des ehemaligen Gemeindehauses der Lutherkirche zum ... [mehr]
26. Mai 2015
Besondere Kirchenführung für die Grundschüler
Im Rahmen der Projektwoche “1000 Jahre Leipzig” der Grundschule forum thomanum erhielten am 21. Mai zwei Projektgruppen eine außergewöhnliche Führung durch die Thomaskirche. ... [mehr]