Aufholen nach Corona

5. Januar 2022
Aufholen nach Corona

Um die Folgen der Pandemie für Kinder und Jugendliche abzumildern, hatten Bund und Länder das Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona“ vereinbart. Mit dem Programm soll sichergestellt werden, dass diejenigen Schülerinnen und Schüler Unterstützung bekommen, die Hilfe am dringendsten benötigen. Einen Schwerpunkt bildet die Maßnahme „Unterrichtsergänzende und unterrichtsintegrierte Förder- und Nachhilfeangebote“. In der Grundschule forum thomanum wird dies konkret umgesetzt, indem Lehramts-Student*innen einzelnen Kindern oder auch Kleingruppen mit diagnostizierten Lernrückständen Zusatzangebote zur Förderung unterbreiten. Auch das DUDEN Institut für Lerntherapie wirkt unterstützend mit. Für diese Maßnahmen erhielt unsere Grundschule für das Schuljahr 2021/22 Fördermittel in Höhe von 20.700 € vom Sächsischen Landesamt für Schule und Bildung zugesprochen.