Erster Debattier-Workshop in der Grundschule forum thomanum

21. Dezember 2018

Erster Debattier-Workshop in der Grundschule forum thomanum

Im Rettungsboot ist Platz für zwei Kinder, aber nur ein Kuscheltier. Wessen Kuscheltier darf mit? Diese Frage durften die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse zum Einstieg in den Debattier-Workshop am 20.12.18 mit Argumenten hinterlegen und klären. Nur eine von mehreren Übungen, die Pascal Schaefer und Annabell Clemen von der Leipziger Debattier- & Disputations-Gesellschaft e.V. mitgebracht hatten, um die Kinder zum lebhaften diskutieren, gegen- und miteinander, anzuregen.

Dieser Workshop im Rahmen der ‚Leipziger Schülerdebatten‘ hat das Ziel, Schülerinnen und Schüler an das Debattieren heranzuführen und der Grundvoraussetzung zum Leben in einer Demokratie. Die Workshops sind Teil des von der Stadt Leipzig geförderten Projektes „Leipzig debattiert“ im Rahmen des Jahres der Demokratie. Das Pilotprojekt für Grundschulen findet am forum thomanum statt. Zuvor in diesem Schuljahr startete bereits der wöchentlich stattfindende Debattierclub als AG im Nachmittagsbereich der Grundschule forum thomanum.

Im Frühjahr ist zudem eine Show-Debatte zwischen Dr. Thilo von Trotha und Pfr. i. R. Christian Wolff an der Grundschule forum thomanum geplant. Hier werden die Teilnehmer der AG als Juroren auftreten.

Erster Debattier-Workshop in der Grundschule forum thomanum