Fünf Brote und zwei Fische – und alle werden satt

4. Oktober 2018

Fünf Brote und zwei Fische – und alle werden satt

Vergangene Woche begangen die Kinder der Kindertagesstätte und der Grundschule forum thomanum das Erntedankfest mit einem öffentlichen Gottesdienst in der Lutherkirche. Mit Liedern und einer Fürbitte rund um das zentrale Thema ‚Teilen‘ erinnerten die Kinder alle Anwesenden an die wundersame Brotvermehrung Jesu Christi, bei der Fünftausende von ursprünglich fünf Broten und zwei Fischen satt wurden. Auch von dem in diesem Gottesdienst zerteilten Brot, das rumgereicht wurde, blieb am Ende noch reichlich über.

Die Lutherkirche wurde mit zahlreichen Erntegaben der Eltern geschmückt. Die Gaben wurden nach dem Fest an die ‚Leipziger Oase’, die Ökumenische Kontaktstube für Wohnungslose, gegeben, die diese an wohnungslose Menschen verteilt.