Opernmitmachprojekt “Opera InCanto”

25. Mai 2022
Opernmitmachprojekt "Opera InCanto"

Seit März 2022 ist die Grundschule forum thomanum offizieller Projektpartner des Opernmitmachprojektes Opera InCanto. Die Initiative basiert auf einem europäischen Netzwerk aus Opernhäusern und Kulturinstitutionen, zu denen auch die Oper Leipzig zählt.

Am 28.04.2022 hieß es in der Musikalischen Komödie Vorhang auf für die Premiere eines ganz besonderen Projektes: Puccinis Oper »Turandot« erklingt in einer Fassung für Kinder, bei der diese selbst auf der Bühne stehen und mitsingen können. In ihrem jeweiligen Klassenverband haben die Schülerinnen und Schüler Kostüme und Masken gebastelt und spielerisch ihre vorhandenen Italienischkenntnisse vertieft und Chorpassagen u.a. mit Hilfe einer speziell entwickelten Karaoke-App einstudiert. Die Lehrerinnen und Lehrer erhielten Unterstützung in Workshops und durch Schulbesuche von den Musiktheaterpädagoginnen und Musikpädagogen der Oper Leipzig und professionellen Gesangsdozentinnen und Gesangsdozenten.  

Im Juni geht es für die 4. Klassen der Grundschule forum thomanum im Rahmen des Projektes Opera InCanto nach Rom, um dort bei der Inszenierung der Oper “La Cenerentola, ossia La bontà in trionfo” (deutsch: Aschenputtel) von Gioachino Rossini mitzuwirken.

Opera InCanto ist ein von der europäischen Union gefördertes Projekt, das sich zum Ziel gesetzt hat, Kindern im Grundschulalter auf spielerische Art und Weise die Teilhabe an dem Erlebnis Oper zu ermöglichen.

Die Kinder erarbeiten im Vorfeld chorische Parts aus verschiedenen Opernstücken zu einfachen Choreografien und haben die Möglichkeit, einmal selbst neben den Profis auf einer Opernbühne zu stehen. Die Vermittlungsformen sind dabei bewusst sehr niedrigschwellig gewählt, so dass auch die Sprache der Oper (Italienisch) keine Barriere darstellen sollte, sondern eher die Lust am Unbekannten weckt, so die Erfahrung aus anderen europäischen Ländern.

Opera InCanto bietet auch eine Lernmöglichkeit für Lehrerinnen und Lehrer. Der Einsatz digitaler Werkzeuge, die für diese Oper entwickelt wurden, kann hier in der Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern erprobt werden.